SV Dörnsteinbach 1921 e.V.
 

46. Energieversorgung Main-Spessart Marktpokal

15.07. – 29.07.2018 in Dörnsteinbach

Spielberichte

Feed

16.07.2018, 00:00

Zusammenfassung 1. Spieltag

Mensengesäß schießt 9 Tore Das Eröffnungsspiel des diesjährigen Marktpokals war eine klare Sache für Eintracht Mensengesäß. Gastgeber SV Dörnsteinbach hatte keine Chance und unterlag mit 0:9. Bei...   mehr







In diesem Jahr findet der 46. Energieversorgung Main-Spessart Marktpokal 
bei uns in Dörnsteinbach statt.
Wir freuen uns über hoffentlich faire, spannende Partien und möglichst viele Zuschauer!!
Vorbericht von Thorsten Jung:

 

 

 

In diesem Jahr kommt es beim SV Dörnsteinbach zum Kampf um die Mömbriser Meisterschaft. Die acht Fußballvereine der Marktgemeinde spielen um den Wanderpokal. Der 46. Energieversorgung MainSpessart Marktpokal findet vom Sonntag, 15. Juli, bis Sonntag, 29. Juli, auf dem Sportgelände des SVD statt. 

 

 

Die Gastgeber spielen dabei in Gruppe A gegen Eintracht Mensengesäß, Viktoria Brücken und den SV Königshofen. In Gruppe B treten A-Klassen-Aufsteiger Rot-Weiß Daxberg, der 1. FC Mömbris, die SpVgg Rothengrund-Gunzenbach sowie die SG Schimborn an. Die SGS ist als Aufsteiger in die Kreisliga Aschaffenburg und Titelverteidiger haushoher Favorit auf den Turniersieg.

 

 

Los geht das Turnier am Sonntag, 15. Juli, um 11 Uhr mit dem Duell der Gastgeber gegen Mensengesäß. Für den neuen Co-Trainer des SVD ein besonderes Spiel. Die Eintracht ist der Jugendverein[t1]  von Andy Jung. Im Vorjahr hatten sich beide Teams in der Vorrunde 1:1-Unentschieden getrennt. Das Überstehen der Gruppenphase wäre laut Dörnsteinbachs Coach Cristiano Candiano ein großer Erfolg. Viel wichtiger sei in der kommenden Saison allerdings der Aufstieg in die A-Klasse. Damit dieser gelingt wurde der Kader in der Breite verstärkt. Neben Jung sind auch Tim Günther (SV Somborn), Petyo Petkov (Viktoria Kahl), Giuseppe Guerrazzi (FSV Bischofsheim), Philipp Wolf (Jugend) und Felix Hempfling (zurück nach Pause) neu beim SVD. Einziger Abgang ist Dominik Kessler (SV Schneppenbach).

 

 

Im letzten Vorrundenspiel der Gruppe B kommt es zur Neuauflage des Finales des Vorjahres zwischen Daxberg und Schimborn (Sonntag, 22. Juli, 16.30 Uhr). Das Vorjahresendspiel hatte die SGS mit 4:0 gewonnen.

 

 

Apropos Daxberg: Dort hatte der SV Dörnsteinbach in den 80er seinen einzigen Marktpokalsieg erringen können.

 

 

Die Halbfinals finden am Dienstag (24. Juli) und Donnerstag (26. Juli) statt. Das Finale ist für Sonntag, 29. Juli, um 16.30 Uhr angesetzt.

 

 

 




Gruppenauslosung am 23. April 2018

Am Montag, den 23. April 2018, fand im Sportheim des SV Dörnsteinbach, dem Veranstalter des diesjährigen 46. Energieversorgung MainSpessart Marktpokales, die Auslosung der Gruppen statt.
Unter Beisein des 2. Bürgermeisters Robert Brückner und dem Vertreter der Energieversorgung Main Spessart, Herrn Thomas Vollmuth, loste „Glücksfee“ Leander die Gruppen aus.

Gruppe A:
Eintracht Mensengesäß
SV Dörnsteinbach
FV Vikt. Brücken
SV Königshofen

Gruppe B:
SV Rot-Weiß Daxberg
1. FC Mömbris
SpVgg Rothengrund-Gunzenbach
SG Schimborn

Michael Hug (Vorsitzender SVD), Robert Brückner (stv. BM), Leander (Glücksfee), Thomas Vollmuth (EMS)                                                                               Foto: SVD